Zeiterfassung | EASYPEP Lexikon

Zeiterfassung

Was ist das?

Bei der Zeiterfassung wird der Beginn und das Ende der Arbeitsschicht eines Mitarbeiters automatisch aufgezeichnet. Dafür wird meistens entweder ein Terminal und Token verwendet oder einfach ein Computer, Smartphone oder Tablet. Oft ist die Zeiterfassung integriert in einen Online Dienstplaner.

Und so funktioniert's:

Bei uns bei Easypep ist das ganz simple. Zum Beginn der Schicht eines Mitarbeiter loggt er sich mit seinem persönlichen fünfstelligen Code auf der sogenannten Stempeluhr, also einem Tablet oder Pc ein. Zum Ende der Schicht wird dieser Vorgang wiederholt und die Zeitaufzeichnung stoppt. Auch in den Pausen haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, sich kurz ein- und auszustempeln. Dieser Zeitraum wird dann einfach von der gesamten aufgezeichneten Zeit abgezogen. Alle Daten werden automatisch im Profil einen Mitarbeiters gespeichert, sodass niemand überlegen muss, wie lange er an welchem Tag wirklich gearbeitet hat.

Welche Probleme entstehen können, wenn die Zeit nicht mit einer digitalen Stempeluhr aufgezeichnet wird, liest du in unserem Blogpost.



EASYPEP 30 Tage kostenlos & unverbindlich testen!


  • Keine Zahlungsdaten erforderlich
  • Keine automatische Verlängerung
  • Support bei der Einrichtung


Jetzt Testaccount erstellen



Dienstplan Software - Best of 2013