+49(0)40-2109110-00

Schichten planen sich wie von selbst!


Unsere kleine Geschichte

Wie viele von uns jobbte auch Kalle in einer Bar. Das war 2010 in Berlin. Obwohl er nur einer von vielen Mitarbeitern war, nervte ihn schnell der ganze Abstimmungsaufwand bei der Schichtplanung.

Denn auch dieser Betrieb setzte Excel-Tabellen und E-Mails für die Koordination der Mitarbeiter ein. “Das muss doch einfacher und viel besser gehen”, dachte sich Kalle und entwickelte den Vorläufer von easyPEP.

Mit viel positivem Feedback optimierte Kalle 2011 die Anwendung, um den Ablauf der Schichtplanung auch für weitere Kunden in gastronomischen Betrieben zu verbessern.

Mit seinem Fokus auf die Produktentwicklung fehlte Kalle nur noch jemand, der ihm Vertrieb und Marketing abnehmen konnte. Mitte 2011 fand er dann Sebastian, mit dem er weitere Testkunden gewann und die Lösung noch weiter verfeinerte.

Kurz vor Marktreife fehlte dann Kapital und Unterstützung in der strategischen Ausrichtung, um noch schneller wachsen zu können. Dafür ist dann Tim angetreten.
Gleichzeitig wurde der gesamte Auftritt und auch die Anwendung noch viel stärker auf Einfachheit getrimmt.